In Köln ist die Kneipe mindestens genauso ein Muss wie der Karneval. Köln hat Kneipen wie Sand am Meer und jede Kneipe ist für sich ein ganz besonderes Schmuckstück. Gemütlich und familiär sind sie aber alle, und eines bringen sie ebenfalls alle mit: die Rheinländer Frohnatur. Abends in einer Kneipe in Köln – das tut einfach Herz und Seele gut. Wem aber nach einem langen Tag das Kölsch nicht reicht, der isst dazu etwas. Wir haben die besten Kölner Kneipen mit abendlichem Menü zusammen gesucht. Für einen feuchtfröhlich-satten rheinischen Abend.

Gaststätte Wirtz

In der Südstadt gelegen ist die kleine, aber feine Kneipe Wirtz. Seit 1889 gibt es die Kneipe schon, dementsprechend gesellig und familiär geht es zu. Gutbürgerliches Essen und Gemütlichkeit sind hier ebenfalls Programm. Gutbürgerlich steht hier für Schnitzel, Koteletts, Kartoffeln, Eier, typisch Kölschen Halven Hahn, und viel mehr, und auch Salate. Für jeden ist hier etwas neben dem Kölsch dabei, was zusätzlich sättigt und leibliches Wohl bringt.

Em Hähnche

Wie der Name schon klingt, so geht es hier richtig urig und Kölsch zu. Hier treffen sich die kölschen Alten und Jungen zum Absacker und zum guten Essen. Die Eckkneipe bietet Herzhaftes: Sülze, Speckpfannkuchen, Schnitzel, Salate, Matjes und noch einiges mehr. Zum Nachtisch dann einen Apfelpfannkuchen oder Reibekuchen. Hier kommt jeder auf seine Kosten und wird nach einem langen Tag gut satt.

Hemmer Köln

Die schöne Kneipe Hemmer Köln ist rustikal und gemütlich. In Ehrenfeld gelegen ist die Kneipe auch zusätzlich Restaurant und bietet Flammkuchen, Spiegeleier, Chili Con Carne, Feta, Pasta, Steaks und Salate. Das lässt das Herz nach einem Tag auf Tour höher schlagen.

Gaffel am Dom

Zu guter Letzt: das Gaffel am Dom, direkt am Dom, mitten in der Innenstadt. Gaffel-Kölsch und gutes Essen. Hier finden sich vor allem Touristen oder Besucher. Suppen, Flammkuchen, Reibekuchen, Currywurst, Roastbeef, Bratkartoffeln, Schnitzel, Burger, Salate und zum Nachtisch Rote Grütze, Apfelkuchen und vieles mehr. Hier bleibt keiner lange hungrig und das im schönen Ambiente.